Freitag, 27. Februar 2009

Der Scheck...

...sieht so aus:







und ist heute angekommen.






Wir haben noch mehrere Bilder von der symbolischen Übergabe mit einer Spiegelreflexkamera gemacht, die von Seiten des Zentrums bearbeitet werden und mir dann zugemailt werden. Ich leite sie dann an Christine weiter, die bestimmt einen email-verteiler hat, so dass jeder diese Bilder auch auf den Shop-Seiten veröffentlichen kann.

Grundsätzlich hat mich das Gespräch mit Herrn Preuss sehr beeindruckt, da ich bestätigen kann, dass Herr Preuss und sein Team mit bewundernstwertem Engagement und Herzblut hinter der Organisation stehen und einfach innerhalb kürzester Zeit Erstaunliches aufgebaut haben und das Wichtigste: Die Hilfen kommen 1:1 den Hilfesuchenden Kindern zugute. So ist auch unser Geld in die Operationskostendeckung der kleinen Veronika aus Kasachstan verwendet worden. Ich habe auch ein Bild von Veronika nach der OP und mehrere Bilder vor der OP sehen können. Herr Preuss hat mir viel über den Organisatonsablauf an sich erzählt und wir haben uns über diverse Kinderherzzentren unterhalten, die ich ja leider auch von innen kennengelernt habe.

Ich weiß nicht genau, was ich Euch von diesem Treffen berichten soll, vielleicht habt Ihr noch Fragen, die ich dann beantworten kann? Grundsätzlich bin ich sehr froh, dass ich diese Scheckübergabe durchführen konnte und kann nur noch einmal bestätigen, dass ich für das Deutsche Kinderzentrum jederzeit wieder spenden würde.
Also, Zusammenfassung: Es war toll, es hat viel Spaß gemacht, Bilder kommen ganz bald für Eure Shop-Seiten, wenn Ihr Fragen habt - nur zu!
Lieben Gruß,
Claudia

Kommentare:

  1. Toll, das alles zu lesen, vielen Dank liebe Claudia!
    Das macht richtig Lust, es dieses Jahr wieder anzupacken!

    LG
    **Ch.**

    AntwortenLöschen
  2. Und ich freue mich auch schon auf ein * Neues *

    So Gott will bin ich beim nächsten Mal wieder da.

    Ein tolles Gefühl geholfen zu haben...

    liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die Übergabe und die Mühe die du dir gegeben hast, uns ein wenig teilhaben zu lassen.

    Ja, es ist wunderbar, wieviel man erreichen kann, wenn man zusammenhilft :)

    Ich bin froh, dabei gewesen zu sein und helfe jederzeit gerne wieder mit, um ein kleines Menschenleben zu retten!

    Vielen Dank für Idee und Umsetzung und viele liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen